Internetpräsenz des GEW-Kreisverbandes Wesermarsch

Schulpersonalrätekonferenz am 7./8.11. in Varel

Der Kreisverband Wesermarsch der GEW lädt die Personalräte aller Schulen in der Wesermarsch ein zu einer zweitägigen Schulung am 7. und 8. November in Varel im Hotel Friesenhof. Referentin ist Wencke Hlynsdóttir vom Schulbezirkspersonalrat. Neben aktuellen Rechtsinfos informiert sie über den Umgang mit Änderungen in der Schulorganisation sowie Probleme bei der Personalbewirtschaftung und die Rolle der Schulpersonalräte in diesen Zusammenhängen. Ein weiteres wichtiges Thema ist auch  die Beachtung der Vorschriften zum der Arbeits- und Gesundheitsschutz in den Schulen. Die Referentin steht auch für Einzelfragen und -beratungen zur Verfügung.

Eingeladen sind alle Schulpersonalräte unabhängig von einer Gewerkschaftsmitgliedschaft und die GEW-Vertrauensleute an den Schulen. Die Einladung und die entsprechenden Anmeldebögen für Schulpersonalräte sowie für GEW-Vertrauensleute stehen hier zum Download zur Verfügung.

Bericht über die Mitgliederversammlung am 26. Oktober 2018

Zu Beginn der diesjährigen Mitgliederversammlung gedachten die Anwesenden der in diesem Jahr verstorbenen Mitglieder Margret Schreckenberg und Knut Lindberg. Anschließend wurden die Jubilare geehrt: Eva Ringwelski für 25jährige und Wolfgang Schäfer für 40jährige Mitgliedschaft in der GEW.

Weiterlesen: Bericht über die Mitgliederversammlung am 26. Oktober 2018

Ausflug 2018: Besichtigung des Huntesperrwerks

Der diesjährige Ausflug der GEW Wesermarsch am 21. September führte zum Huntesperrwerk in Elsfleth, das vor 40 Jahren errichtet wurde. Herr Geveke vom Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) empfing uns und führte uns zunächst im Seminarraum einen kurzen Film vor, der die Entstehung und Bedeutung des Huntesperrwerks erläuterte.

Weiterlesen: Ausflug 2018: Besichtigung des Huntesperrwerks